Neuverlegung

« Mehr als nur ein Fertigparkett… »

Seit 27 Jahren haben wir Erfahrung mit der Verlegung von massiven Holzfussböden sowie den entsprechenden Untergründen. Wir verlegen massive Parkettböden in allen Variationen und Spielereien (z.B. Schach und Nünistein im Holzboden usw.) bis zum Kunsthandwerk. Zudem verwenden wir bevorzugt heimische Holzarten wie Eiche, Esche, Ulme, Kirschbaum, Apfelbaum, Aprikose usw. Doch Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Wir sind offen für Neues und verwirklichen gerne Ihre Wohnräume.

cropped-Schach_1200_400.jpg

Wir beherrschen verschiedene Verlegearten wie z.B. englischer Verband, unregelmässiger Verband, Fischgrät usw. Dabei legen wir Wert auf eine präzise Verlegung, so dass es bis ins Detail perfekt wirkt.

IMG_1240Zur einzigartigen schönen Optik des Massivholzes, nämlich wie der Baum gewachsen ist, gehört das unterschiedliche holzarttypische Farbenspiel. Äste werden naturbelassen in ihrer Art, Form  und Grösse erhalten. Risse und vorhandene Ausbrüche werden in Handarbeit geschlossen un in ihrer Optik verstärkt.

Nachdem der Holzboden verlegt wurde, wird dieser geschliffen, sodass eine Möbelschliffqualität bis an die Wand erreicht wird. Dies ermöglicht eine schöne Brillianz nach der PNZ-Oberflächenbehandlung. Unsere PNZ-Oberflächenbehandlung dringt tief in die Holzporen ein, ist strapazierfähig und schützt dadurch langzeitig gegen Schmutz und Feuchtigkeit. Dadurch können sogar Holzlavabos und -badewannen realisiert werden.

Die mit PNZ-Produkten behandelten Holzböden können mit Zugabe von PNZ-Holzbodenseife ins Waschwasser feucht gereinigt werden. Einzelne stark genutze Stellen könne nach Bedarf jederzeit örtlich aufgewachst werden, was sich als grosser Vorteil gegenüber der Lackierung erwiesen hat.

Wenn vom Kunde gewünscht, montieren wir auch Sockelleisten. Dabei achten wir auf den genauen Abschluss von Details.